Brauche ich Bollerwägen?

Ich bin fein, aber wenn Sie sie in Masse kaufen möchten (in einigen Fällen bin ich in der Lage, ein paar auf einmal zu kaufen, wenn nicht in Masse sind sie alle ausverkauft), dann ist die Antwort nein, nicht wirklich.

Du brauchst keine Handkarren, aber vielleicht willst du das, und ich glaube, ich weiß, wie ich dir helfen kann. Es gibt zwei Arten von Handkarren: Handkarren mit Rädern oder Handkarren ohne Räder. Ich werde Ihnen zeigen, wie Sie einen Handwagen mit Rädern kaufen können, was aus einigen Gründen besser ist als ein Handwagen ohne Räder. Erstens hat es eine stabilere Plattform, so dass man es leichter halten und benutzen kann, so dass die Räder nicht allzu wichtig sind. Zweitens kann es ein besseres Angebot und ein bisschen teurer sein. Drittens kann es einfacher zusammengesetzt werden, da das Rad nicht so stark verstellt werden muss. Schließlich ist es auch ein besserer Weg, um Geld zu verdienen. Wenn Sie sich nicht in eine Debatte darüber stürzen wollen, ob eine bestimmte Sache besser ist als die andere, sollte es offensichtlich sein, dass der effizienteste Weg ist, eine mit Rädern zu kaufen. Warum also nicht damit beginnen, die Räder in den Wagen zu legen?

Schritt 1 - Wählen Sie das richtige Modell

Beim Kauf von Handkarren ist es wichtig, das richtige Modell für Sie zu wählen. Das beste Modell für Ihre Bedürfnisse ist dasjenige, das den niedrigsten Preis hat. Wenn Sie es sich leisten können und das Rad noch brauchen, dann können Sie bei mir eins kaufen. Wenn Sie keine Räder brauchen, ist es gut, dasjenige zu kaufen, das für Sie am bequemsten ist. Aber das bedeutet, dass Sie trotzdem einen mit Rädern kaufen müssen.

Die Modelle mit den niedrigsten Preisen sind der Bühler und der Düsseldorfer. Sie finden beide in der Kategorie "Handkorb" im Online-Shopping-Bereich Ihres lokalen HLK-Lieferanten. Sie sind beide aus Polypropylen hergestellt. Sie sind sehr leicht und komfortabel. Und das mag interessant sein, vergleicht man es mit Büscher Sonnenschutz. Sie haben keine Räder, aber das ist in Ordnung, weil sie zweiteilig sind, so dass das Rad bereits am Wagen befestigt ist. Auch ist Tennis Sonnenschutz einen Probelauf wert. Und sie kosten nicht viel, vor allem im Vergleich zu den teuren Düsseldorfer. Dies ist die Vorderseite des Bühlers: Man sieht die Bremse und den Bremshebel. Die Wagenräder werden mit der Bremse montiert. Der Fahrer kann sie nicht erreichen. Demzufolge ist es voraussichtlich hilfreicher als Bollerwägen. Die Bremsen und der Hebel werden an der gleichen Stelle gehalten. Die Vorderachse ist nicht befestigt.

Aber wenn Sie das Wagenrad aufrichten und mit dem Gewicht bewegen wollen, müssen Sie die Bremsen oder den Hebel einstellen.